Arbeit

Sprichwörter/Redewendungen/Zitate zum Thema "Arbeit":

Sprichwörter, Redewendungen zum Thema Arbeit. Barbara Schlemmer, Diplom Psychologin
Foto: CC0

„Ein treffendes Zitat kann uns helfen, eine Situation mit anderen Augen zu betrachten oder auch einfach, wieder klarer zu sehen.“ (Nicole Alps)

 

Arbeit, die Freude macht, ist  schon zur Hälfte fertig." (Sprichwort aus Frankreich)

 
“Nur ein einigermaßen zufriedener Mensch kann sich soweit konzentrieren, dass er intensive Arbeit zu leisten imstande ist." (Carl Friedrich von Siemens)
 

Foto: Von unbekannt um 1900 - Wolfgang Ribbe, Wolfgang Schäche: Die Siemensstadt- Geschichte und Architektur eines Industriestandortes. Erst Verlag, Berlin 1985 ISBN 3-433-01023-4, PD-alt-100, https://de.wikipedia.org/w/index.php?curid=3354475

 

“Auf die Arbeit schimpft man nur so lange, bis man keine mehr hat." (Sinclair Lewis)
 

Foto: CC0

 

“Die Seele ist glücklich, wenn sie etwas zu vollbringen hat."  (Honore de Balzac)

 

Foto: CC0

 
Wenn Du helfende Hände suchst, Du findest sie am Ende Deiner Arme!"  (Graffiti-Spruch)
 
“Besser ist es völlig ruhen, als etwas verdrossen tun."  (Jüdisches Sprichwort)
 
“Jede Arbeit bringt Erfolg, leeres Geschwätz führt nur zu Mangel."  (Sprüche Salomos 14,23)
 
“Gott gibt jedem Vogel sein Futter, aber er wirft es ihm nicht ins Nest." (Sprichwort aus Montenegro)
 
“Die Kunst des Ausruhens ist Teil der Kunst des Arbeitens."  (John Steinbeck)
 
Foto: CC0
 
“Wirf keinen Stein in den Brunnen, von dem du deinen Durst gelöscht hast." (Talmud)
 
Erwerbstätigkeit ist und  bleibt für die Selbstachtung des Menschen, für seine Existenzsicherung und  seine Orientierung im Leben unverzichtbar." (Richard von Weizsäcker)

 

Foto: Bundesarchiv, Bild 146-1991-039-11 / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org /w/index.php?curid=5483525

 
“Wenn man systematisch acht Stunden täglich arbeitet, kann man es dazu bringen, Chef zu  werden und vierzehn Stunden täglich zu arbeiten." (Robert  Frost)

 

Foto: Autor unbekannt at the source. - Immediate source: http://www.americaslibrary.gov/jb/modern/jb_modern_frost_2_e.html. From the Library of Congress., Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=486885
 
“Die Erholung ist die Würze der Arbeit." (Plutarch)

 

Foto: Gemeinfrei - Henryart. - Original im Besitz von Henryart., Bild-PD-alt, https://de.wikipedia.org/w/index.php?curid=477224
 
“Für seine Arbeit muß man Zustimmung suchen, aber niemals Beifall."  (Charles-Louis Baron de Montesquieu)

 

Foto: CC0
 
“Wer hohe Türme bauen will, muß lange beim Fundament verweilen."  (Anton Bruckner)

 

Foto: CC0
 
“Nicht was du besitzt, sondern was du mit dem Nächsten teilst, macht dich reich." (Aus dem  Russischen)
 
“Wer nicht an sich arbeitet, an dem wird gearbeitet!” (Sprichwort)
 
“Was wir am nötigsten brauchen, sind Menschen, die uns ermutigen, das zu tun, was wirklich in uns steckt." (Epik, ca. 100 n. Chr.)

 

„Die Politik ist die Bühne, auf der die Souffleure manchmal deutlicher zu hören sind als die Akteure.“ (Ignazio Silone)

 

Foto: CC0