Leben

Sprichwörter/Redewendungen/Zitate zum Thema "Leben":

Sprichwörter/Redewendungen/Zitate zum Thema "Leben" - Praxis für Psychotherapie Barbara Schlemmer Diplom Psychologin Saarwellingen (Saarland)
Foto: CC0

„Ein treffendes Zitat kann uns helfen, eine Situation mit anderen Augen zu betrachten oder auch einfach, wieder klarer zu sehen.“ (Nicole Alps)

 

“Alles wirkliche Leben ist Begegnung.” (Martin Buber)

 

Foto: CC0

 

"Je besser wir uns selbst kennen, desto besser wird unser Leben. Wenn wir Probleme bekommen, hat das oft mit Teilen unseres Selbst zu tun, die wir nicht kennen." (Irvin D. Yalom)

 

Foto: User:Masangina - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=36268159

 

"Die Lebensspanne ist  dieselbe, ob man sie lachend oder weinend verbringt."  (Sprichwort aus Japan)
 

“Ärgere dich nicht darüber, dass der Rosenstrauch Dornen trägt, sondern freue dich darüber, dass der Dornenstrauch Rosen trägt.” (Arabisches Sprichwort)

 

"Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt." (A. Schopenhauer)

 

Foto: CC0

 

"Das einzig wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen." (Albert Schweizer)

 

Foto: Von Bundesarchiv, Bild 183-D0116-0041-019 / Unbekannt / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5361572

 

"Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun." (Molière)

 

Foto: CC0

 

“Das Leben ist nicht so, wie es sein sollte. Es ist so, wie es ist. Wie man damit fertig wird, macht den Unterschied aus.”  (Virginia Satir)

 

Foto: CC0

 

"Wenn ich zwischen zwei Übeln Im Leben wählen muss, dann probiere ich immer gerne das aus, das ich vorher nicht ausprobiert habe." (Mae West)

 

Foto: Allan warren - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=9582439
 

"Wir brauchen nicht so fortzuleben, wie wir gestern gelebt haben. Machen wir uns von dieser Anschauung  los, und tausend Möglichkeiten laden zu neuem Leben ein." (Christian  Morgenstern)

 

Foto: Cc0

 

“Wenn man seine Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es zwecklos, sie anderenorts zu suchen.” (Francois de la Rochefoucauld)

 

(Foto: CC0)

 

"Es ist nicht leicht, das Glück in sich selbst zu finden, doch es ist unmöglich, es anderswo zu  finden." (Orientalische Weisheit)

 

“Wer überall sein will, ist nirgendwo zu Hause.” (Seneca)

 

Foto: Von I, Calidius, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2456052

 

“Wo immer du hingehst, der Himmel hat dieselbe Farbe.” (Persisches Sprichwort)

 

“Das Glück kommt zu denen, die lachen.” (Japanische Weisheit)
 

“Die Sonne scheint jeden Tag neu!” (Heraklit)

 

Foto: CC0

 

“Auch eine Reise von tausendenden Metern, beginnt mit einem ersten Schritt.” (Orientalische Weisheit)

 

“Wer im Leben ständig glücklich sein möchte, muss sich oft verändern.” (Konfuzius)

Foto: CC0

 

"Behandle im Leben jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest." (Konfuzius)

 

“Jeder glaubt gern, was er wünscht. Die Dinge sind aber oft anders beschaffen.” (Demosthenes)

 

Foto: CC0

 

“Wenn es dir möglich ist, mit nur einem kleinen Funken die Liebe in der Welt zu bereichern, dann hast du nicht umsonst gelebt.” (Jack London)

 

Foto: CC0

 

“Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern, die anderen Windmühlen.” (Sprichwort)

 

"Im Leben ist es ein großer Vorteil, wenn man die Fehler, aus denen man lernen kann, möglichst frühzeitig macht." (Winston Churchill)

 

Foto: CC0

 

„Der Spezialist ist in seinem winzigen Weltwinkel im Leben vortrefflich zu Hause. Aber er hat keine Ahnung von dem Rest.“ (José Ortega y Gasset)

 

Foto: CC0

 

"Wenn es zum Leben einen Beipackzettel gäbe, würde niemand etwas damit anfangen." (Spruch)

 

"Ist das nicht merkwürdig: Unzählige dürsten nach dem ewigen Leben, obwohl sie schon an einem verregneten Sonntag nichts mit sich anfangen können." (Spruch)

 

“Das Paradies der Reichen (im Leben) ist aus der Hölle der Armen gemacht.” (Victor Hugo)

 

Foto: CC0