Zukunft

Sprichwörter/Redewendungen/Zitate zum Thema "Zukunft":

Sprichwörter/Redewendungen/Zitate zum Thema "Zukunft" - Praxis für Psychotherapie Barbara Schlemmer Diplom Psychologin Saarwellingen (Saarland)
Foto: CC0

 

„Ein treffendes Zitat kann uns helfen, eine Situation mit anderen Augen zu betrachten oder auch einfach, wieder klarer zu sehen.“ (Nicole Alps)

 

 „Ich denke niemals an die Zukunft. Sie kommt früh genug.“ (Albert Einstein)

 

Foto: CC0

 

„Die Zukunft kann man am besten voraussagen, wenn man sie selbst gestaltet.“ (Alan Kay)

 

Foto: Von Marcin Wichary from San Francisco, U.S.A. - Alan Kay, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=46964163

 

„Man muss die Zukunft abwarten und die Gegenwart genießen oder ertragen.“ (Wilhelm von Humboldt)

 

Foto: CC0

 

„Wer in der Zukunft lesen will, muss in der Vergangenheit blättern.“ (André Malraux)

 

Foto: CC0

 

Zukunft: Etwas, das meistens schon da ist, bevor wir damit rechnen.“ (Spruch)

 

„Die wahre Großzügigkeit der Zukunft gegenüber besteht darin, in der Gegenwart alles zu geben.“ (Albert Camus)

  

Foto: CC0

 

„Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.“ (Antoine de Saint-Exupery)

 

Foto: CC0

 

Zukunft: Die Zeit, von der man spricht, wenn man in der Gegenwart mit einem Problem nicht fertig wird.“ (Walter Hesselbach)

 

Zukunft ist die Zeit, in der man die ganze Vergangenheit kennen wird. Solange man die Vergangenheit nur teilweise kennt, lebt man in der Gegenwart.“ (Gabriel Laub)

 

Foto: Von GabrielLaub-FiedlerWinter.jpg: MoSchlederivative work: Hic et nunc - Diese Datei wurde von diesem Werk abgeleitet:  GabrielLaub-FiedlerWinter.jpg:, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=27811077

 

„Das Beste an der Zukunft ist vielleicht der Umstand, dass immer nur ein Tag auf einmal kommt.“ (Dean Gooderham Acheson)

  

Foto: CC0

 

„Oft ist die Zukunft schon da, ehe wir ihr gewachsen sind.“ (John Ernst Steinbeck)

  

Foto: CC0